Die achte Todsünde (Neapel-Krimi) by Barbara Krohn 0000-00-00 00:00:00

eBook PDF Download & Hot Deals Die achte Todsünde (Neapel-Krimi)

by Barbara Krohn
Book Views: 4
Author
Barbara Krohn
Publisher
Date of release
Pages
0
ISBN
0
Binding
Illustrations
Format
PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC
Rating
4
74
Verified safe to download
See available formats

Book review

Weihnachten steht vor der Tür. Sonja Zorn hat ihre Stelle in der Redaktion in Hamburg gekündigt und ist probeweise zu Commissario Gennaro Gentilini nach Neapel gezogen – beide haben die Nase voll vom aufreibenden Wechsel zwischen Nähe und Distanz in einer Fernbeziehung.

Doch auch zur besinnlichen Adventszeit macht das Verbrechen in Neapel keine Pause: Zwei Kinderschänder, nach kurzer Haft wieder auf freiem Fuß, werden erschossen. Ein Geschäft mit Krippenfiguren geht in Flammen auf – es gehörte der Mutter eines der fünf missbrauchten Jungen. Am Fest der Liebe stehen Sonja, Gentilini und die Kollegen aus dem Kommissariat für Sexualdelikte vor verzwickten Fragen nach Gerechtigkeit, Strafe, Selbstjustiz – und Blutrache hat in Neapel Tradition …



PRESSESTIMMEN

SZ Buchjournal
„Der deutschsprachige Krimi hat nur eine Chance, wenn viel häufiger solche Talente wie Barbara Krohn nachwachsen.“

Mittelbayerische Zeitung
„Barbara Krohn spielt meisterlich auf der Klaviatur des psychologischen Romans, ergründet sensibel wie penibel die Seelen der Menschen und fördert dabei ihre Abgründe zu Tage.“

WDR
„Barbara Krohn ist schon mehrfach für den „Glauser-Preis“ nominiert worden, Deutschlands renommierteste Krimi-Auszeichnung, und das mit Recht.“



AUSZUG AUS DEM INHALT

Als Sonja und Livia nach einigen weiteren Pausen und Begutachtungen endlich die Piazza San Lorenzo erreicht hatten, war vom unteren Ende der Gasse her Tumult zu hören, Rufe, Schreie. Sie blieben stehen.
»Was ist da los?«
Beide lauschten. Der neapolitanische Dialekt war eine Art gutturaler Rufgesang, der in der Luft lag wie das Knattern der Zweiräder, das Röhren der Espressomaschinen. Sonja verstand nach wie vor nur Bruchteile dessen, was die Leute sagten.
Livia zuckte die Achseln. »Anscheinend ein Raubüberfall.«
»Am helllichten Tag?«
Sonja fror plötzlich. Diese verfluchte Stadt mit ihrer nicht endenden Gewalt, dachte sie. Livia zog sie weiter. »Das geht uns nichts an.«

Advertising

Find and Download Book — Die achte Todsünde (Neapel-Krimi)

Click one of share button to proceed download:
Choose server for download:
Download
Get It!
File size:1 mb
Estimated time:5 min
If not downloading or you getting an error:
  • Try another server.
  • Try to reload page — press F5 on keyboard.
  • Clear browser cache.
  • Clear browser cookies.
  • Try other browser.
  • If you still getting an error — please contact us and we will fix this error ASAP.
Sorry for inconvenience!
For authors or copyright holders
Amazon Affiliate

Go to Removal form

Leave a comment


Readers reviews